Kartoffelernte

Kartoffel-Ernte in Östen bei Familie Frischmann!

Am 26.09.2011 ist die erste Klasse der Volksschule Tumpen, die von Erst- und Zweitklässlern besucht wird, mit ihren beiden Lehrerinnen zur Kartoffel-Ernte nach Östen gefahren. Schon die Busfahrt war für einige SchülerInnen sehr aufregend. Als die ganze Truppe die letzten Meter zum Hof marschiert sind, haben sich die Kinder schon verabredet, wer wohl der „Ernte-Sieger“ werde.

Beim Ernten durfte jeweils eine Gruppe mit der Kartoffel-Ernte-Maschine mit Dietmar mitfahren und die anderen Schüler haben mit Kübeln bewaffnet nach liegen gebliebenen Erdäpfeln auf dem Feld gesucht. Die „Beute“ wurde selbstverständlich gleich eingepackt und anschließend in großen Kartoffelsäcken gesammelt. Die Kinder waren sehr begeistert und haben neben den braunen, roten und blauen Kartoffeln auch den einen oder anderen Mini-Kürbis ergattert.

Am Ende bekam jedes Kind ein eigenes „Kartoffelsackerl“ für daheim geschenkt, welches auch brav nach Hause getragen wurde, da der Heimweg zu Fuß bestritten wurde.

Die Volksschule Tumpen bedankt sich bei Familie Frischmann für den schönen und abwechslungsreichen Nachmittag sowie die schmackhaften Kartoffeln!